Service Hotline in den Sommerferien 2015

Unsere Service Hotline ist in den Sommerferien dienstags und freitags vormittags für Sie da. Während der restlichen Ferienzeit können Sie Störungen über unseren Anrufbeantworter oder per Mail melden. Diese Meldungen werden regelmäßig abgerufen.

Service Hotline in den Mai-Ferien 2015

Unsere Service Hotline ist in den Mai-Ferien am Dienstag (12.5.15) vormittags für Sie da. Während der restlichen Ferienzeit können Sie Störungen über unseren Anrufbeantworter oder per Mail melden. Diese Meldungen werden regelmäßig abgerufen.

Transparenzportal

HITeC e.V. ist das Forschungs- und Technologietransferzentrum des Fachbereichs Informatik der Universität Hamburg. HITeC führt vor allem anwendungsorientierte Forschungsvorhaben durch, eine Ausnahme ist der Schul-Support-Service, der eher dienstleistungsorientiert angelegt ist.

Ein Beispiel für ein weiteres erfolgreiches Projekt von HITeC ist das Transparenzportal Hamburg.

Durch das Hamburgische Transparenzgesetz (HmbTG) ist die Freie und Hansestadt bundesweit führend auf dem Gebiet behördlicher Transparenz. Das Transparenzportal Hamburg ist das nach außen sichtbare Ergebnis der Umsetzung dieses Gesetzes. Hier sind die gesetzlich geforderten Daten und Dokumente der Hamburgischen Verwaltung und vieler öffentlicher Unternehmen in einem Informationsregister einsehbar. Darüber hinaus gibt das Portal  Hintergrundinformationen und weitergehende Erläuterungen rund um das Thema Transparenz.

Durch den kostenlosen und anonymen Einblick in Daten und Dokumente der Stadt soll behördliches Handeln einerseits stärker nachvollziehbar gemacht werden, anderseits sollen Bürgerinnen und Bürger in die Lage versetzt werden, aktiver an der Gestaltung des Gemeinwesens mitzuwirken. Insgesamt bietet das Transparenzportal Hamburg unter www.transparenz.hamburg.de mehrere 10.000 Datensätze und Dokumente der Verwaltung und von 46 Unternehmen, an denen die Stadt beteiligt ist.

Das Transparenzportal Hamburg wurde von der Finanzbehörde unter Mitarbeit von HITeC e.V., Dataport, Fraunhofer, effective Webwork, und Microsoft entwickelt.

3S auf der 11. Fachtagung der GI HILL

Die GI-Fachgruppe der Schleswig-Holsteiner und Hamburger Informatiklehrerinnen und -lehrer lädt zu ihrer 11. Tagung ein. 3S wird mit einem Stand auf dieser Tagung vertreten sein. Wir präsentieren unseren neuen Xubuntu-Client sowie die Software-Verteilung.
Termin: 22.11.2014, 09:00–17:00
Ort: Stadtteilschule Eppendorf, Löwenstraße 58, 20251 Hamburg
Anmeldung und weitere Informationen: http://www.sh-hill.de/fachtagung2014.html
Wir würden uns über Ihren Besuch freuen!

Lernkartei – Netzwerkversion

Die Netzwerkversion der Lernkartei läuft nur mit Windows-Servern oder auf WIN7-Rechnern, die dann wiederum als Server dienen. Dieser WIN7-Rechner müsste in dem Fall am besten aus dem normalen Unterricht genommen werden und ständig zur Verfügung stehen, also nicht herunter gefahren werden.

Wir haben den Verlag darauf hingewiesen, dass die meisten Hamburger Grundschulen diese Netzwerkumgebung nicht aufweisen, sondern ein NAS-Gerät einsetzen. Der Verlag will sich die NAS-Lösung genauer anschauen. Ob er hierfür in Zukunft eine Lösung anbieten wird, wissen wir leider nicht.