Beiträge mit Tag ‘f-prot’

Was tun bei einem Virenbefall?

Stellen Sie einen Virenbefall in Ihrer Schule fest oder erhalten Sie ein Schreiben der Telekom, dass eine Virenwarnung enthält, sollten Sie folgende Schritte einleiten:

  • Bitte überprüfen Sie, ob die PCs mit einem aktuellen Virenscanner ausgestattet sind. Sollte dies nicht der Fall sein, erhalten Sie unter www.f-prot.com ein entsprechendes Programm, für das der Stadt Hamburg ausreichend Lizenzen vorliegen. Hierzu wenden Sie sich bitte an Frau Traub im Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung (Tel: 040/428842-595).
  • Scannen Sie die PCs und mobilen Geräte anschließend selbst, um die befallenen zu identifizieren.
  • Bitte entfernen Sie alle ungeschützten und schulfremden Geräte aus dem Netz. Dies gilt auch für die privaten Endgeräte der Lehrer, Schüler, Hausmeister sowie die PCs der Horte und Sozialpädagogen.
  • Sollten viele schulische Geräte betroffen sein, wenden Sie sich bitte an Ihre/n Koordinator/in bei 3S, um mit dieser/m den nächsten Change zu planen.